Durchsuchen nach
Autor: Redaktion

Wettbewerb „Green Infrastructure goes business award“

Wettbewerb „Green Infrastructure goes business award“

Grüner Infrastrukturpreis auch für innovative Produkte und Geschäftsideen im Bereich Streuobstwiesen

Die EU-Strategie für den Alpenraum (EUSALP) startet einen Innovationswettbewerb zur Unterstützung der grünen Wirtschaft. 

Gesucht werden innovative und nachhaltige Ideen, Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle, die eine positive Wirkung auf die Grüne Infrastruktur im Alpenraum haben.

Z.B. Landschaft und Biodiversität, Obstverwertung, Obstbe- und verarbeitung, Sensibilisierung für Natur, Naturschutz, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, Renaturierung, sanfter Tourismus.

Weiterlesen Weiterlesen

Buchbesprechung

Buchbesprechung

Streuobstwirtschaft – Aufbruch zu einem neuen sozial-ökologischen Unternehmertum

oekom Verlag

Erkläre mir die Streuobstwiese und verstehe die ganze Welt

Schon im Vorwort wird der Anspruch postuliert, der sich durch die ganzen knappen 200 Seiten des Buches zieht: Eine – auch wirtschaftlich – erfolgreiche Streuobstbewirtschaftung ist nicht nur wünschenswert, sondern auch möglich. Die Grundlage dafür soll ein sozialökologisches Unternehmertum sein. Was genau das ist und warum gerade diese Art zu wirtschaften sich perfekt für die erfolgreiche Streuobstbewirtschaftung eignet, wird in 5 Kapiteln und 5 Reflexionen mit dem Praktiker und Unternehmensberater Martin Barde und seiner Frau und Mitstreiterin Meike erörtert.

Weiterlesen Weiterlesen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial